INFORMATIONEN für PATIENTEN

Kommentar des Experten

Ein Beitrag von Prof. Hellmut Mehnert Prävention und Therapie könnten so manchen Diabetikerfuß retten Die Prophylaxe des diabetischen Fußsyndroms (DFS) ist von großer Bedeutung. Leider führt das Syndrom immer wieder zu Amputationen bei Diabetikern, weil die Patienten...

mehr lesen

Diabetesschulungen

Ein Beitrag von Dr. Tina Mühlenberg Diabetes mellitus erfordert, wie viele andere chronische Erkrankungen, eine eigenverantwortliche Selbsttherapie. Nur dadurch können Betroffene im Alltag ihren Stoffwechsel normalisieren und damit das Risiko diabetesbedingter...

mehr lesen

Etablierte Fuß-Praxis jetzt in junger Hand

Chirurgie-Spezialist Reinhard Mütze überlässt Kollegen Jörg Schwede die Chefrolle. Reinhard Mütze, ein Ur-Gestein der Leipziger Fuß-Chirurgie, kommt in die Jahre, betrieb daher schonmal die Praxis-Prophylaxe: Im Oktober 2013 nahem er Chirurgie-Kollegen Jörn Schwede...

mehr lesen

Knochenchirurgische Eingriffe

Ein Beitrag von Dr. Tobias Wallmann In den letzten Jahren vollzog sich ein grundlegender Wandel in der chirurgischen Therapie des diabetischen Fußes. Wurde in früheren Jahren immer wieder vor dem chirurgischen Eingriff am diabetischen Fuß gewarnt, erfahren wir heute...

mehr lesen

Das diabetische Fußsyndrom

Ein Beitrag von Dr. Cornelia Woitek Bagatellverletzungen des Fußes wie Druckstellen, Hornhauteinrisse oder eingewachsene Nägel können bei Menschen mit Diabetes zu massiven, schlecht heilenden Wunden und Infektionen führen. Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus wie...

mehr lesen

NETZWERK Diabetischer Fuß LEIPZIG
Geschäftsstelle: Marktstraße 2-6, 04177 Leipzig
Telefon: 0341 232 97 82  |  Telefax: 0341 550 22 97  |  E-Mail: info@fussnetzleipzig.de

IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZERKLÄRUNG